Besondere Leistungen von Schülern und Schülerinnen des BRG Kepler bei mathematischen Wettbewerben

Schüler und Schülerinnen des BRG Kepler haben im Laufe der Zeit viele Auszeichnungen bei mathematischen Wettbewerben verdient. Diese Liste versucht diese Auszeichnungen zusammenzufassen. Falls eine derartige Auszeichnung auf dieser Liste fehlen sollte, bitte ich um eine kurze Information unter robert.geretschlaeger@brgkepler.at

 

Mathematikolympiade – Medaillen und Teilnahme an internationalen Olympiaden
Abkürzungsschlüssel:
H – Honorable Mention, B – Bronze, S – Silber, G – Gold
ÖMO – Österreichische Mathematikolympiade
ÖPMW – Österreichisch-Polnischer Mathematikwettbewerb
MEMO – Mitteleuropäische Mathematikolympiade
IMO – Internationalen Mathematikolympiade

ALBERT Christopher – ÖMO 2005 B, ÖPMW 2005

ANDRITSCH Benedikt - ÖMO 2014 H

ANDRITSCH Clemens - ÖMO 2012 B, MEMO 2012

ANDRITSCH Konstantin - MEMO 2015 B, ÖMO 2016 B, MEMO 2016, ÖMO 2017 B

BAUER Robert – ÖMO 1991 B, ÖPMW 1991, ÖMO 1992 B

DIMITRIADIS Michael – ÖMO 1985 S, IMO 1985 B

DSUBANKO Thiemo - ÖMO 2017 S, IMO 2017 H, ÖMO 2018 G, IMO 2018

GIMPL Jürgen – ÖPMW 1991

HILBERT David - ÖMO 1978 S, IMO 1978 B

HOLLER Gert - ÖMO 1989 B

KETTLER Markus – ÖPMW 1997

KLINGER Bernhard - ÖMO 1989 S, ÖMO 1990 S, IMO 1990 B

KROPF Sara – ÖMO 2005 B, ÖPMW 2005, ÖMO 2006 G, IMO 2006 H, ÖMO 2007 S, IMO 2007

LAUTSCHAM Helmar – ÖMO 1998 B, ÖPMW 1998, OPMW 1999, ÖMO 2000 B, ÖPMW 2000, ÖMO 2001 S, IMO 2001

LAUTSCHAM Volkmar – ÖMO 1997 B, ÖPMW 1997, ÖMO 1998 G, IMO 1998 B

PACHER Peter – ÖMO 1996 B

PÖSCHKO Jan – ÖMO 2002 B, ÖPMW 2002, ÖMO 2003 G, IMO 2003, ÖMO 2004 G, IMO 2004 H

PRACH Bernd – MEMO 2010, ÖMO 2011 S, IMO 2011 S, ÖMO 2012 S, IMO 2012 H, ÖMO 2013 G, IMO 2013 S

PRACH Doris - ÖMO 2016 H

PRACH Heinz - ÖMO 2014 H

REISNER Gerd – ÖPMW 1997

SCHALLER Stefan – ÖMO 1997 S, IMO 1997, ÖMO 1998 S, IMO 1998 H

ULM Michael – ÖMO 1984 S, IMO 1984 S, ÖMO 1985 B, ÖPMW 1985

WINDISCH Markus – ÖMO 1999 B, ÖPMW 1999, ÖMO 2000 B, ÖPMW 2000, ÖMO 2001 G. IMO 2001 H

Känguru der Mathematik – Jahrgangssiege
Hinweis: ab 1999 war die österreichische Teilnahme an diesem internationalen Wettbewerb offiziell; Ergebnisse von 1996 bis 1998 waren nur lokal und sind in dieser Liste nicht berücksichtigt
Abkürzungsschlüssel:
St – bestes Ergebnis in Steiermark, A – bestes Ergebnis in Österreich

1999

LAUTSCHAM Helmar – 6. Klasse - St, A

2000

PÖSCHKO Jan – 4. Klasse - St, A

2001

WINDISCH Markus – 8. Klasse – St, A

2002

DZIABENKO Dimitri – 1. Klasse – St

2003

DZIABENKO Dimitri – 2. Klasse – St, A

2004

KROPF Sara – 5. Klasse – St

2006

PRACH Bernd – 1. Klasse – St

2008

WIMMER Golo – 6. Klasse – St

2009

PRACH Heinz – 3. Klasse – St, A

2010

KAHR Joachim – 3. Klasse - St

PRACH Heinz – 4. Klasse – St, A

UNGER Martin – 7. Klasse - St

2011

ANDRITSCH Konstantin - 2. Klasse - St

PRACH Gerda - 4. Klasse - St

PRACH Bernd - 6. Klasse - St, A

2012

ANDRITSCH Konstantin - 3. Klasse - St

PRACH Bernd - 7. Klasse - St, A

2013

NITSCH Simon - 3. Klasse - St

2015

NGUYEN Kevin - 5. Klasse - St

ANDRITSCH Konstantin - 6. Klasse - St, A

2016

ANDRITSCH Konstantin - 7. Klasse - St, A

2017

JERNE Elias - 1. Klasse - St, A

DSUBANKO Thiemo - 6. Klasse - St

ANDRITSCH Konstantin - 8. Klasse - St

2018

RINNER Clara - 6. Klasse - St

DSUBANKO Thiemo - 7. Klasse - St

 

Turnier der Städte (Tournament of the Towns, Turnir Gorodov) – internationale Urkunden

ALBERT Christopher – 2000/01, 2002/02

ANDRITSCH Benedikt - 2012/13; 2013/14, 2014/15, 2015/16

ANDRITSCH Clemens - 2010/11; 2011/12; 2012/13

ANDRITSCH Konstantin - 2012/13; 2013/14, 2015/16

DSUBANKO Thiemo - 2015/16

FELLNER Sebastian - 2015/16

HORIATAKIS Daniel - 2013/14, 2014/15, 2015/16

HÜLLER Erwin – 1999/2000

KROPF Sara – 2003/04, 2005/06

LAUTSCHAM Helmar – 1996/97, 1997/98, 1999/2000, 2000/01

NGUYEN Kevin - 2015/16

PÖSCHKO Jan – 1999/2000

PRACH Bernd – 2008/09; 2010/11; 2011/12; 2012/13

PRACH Doris - 2011/2012

PRACH Gerda - 2011/12, 2014/15

PRACH Heinz – 2008/09, 2010/11; 2011/12: 2012/13

RUPRECHTER Markus - 2012/13

STEINMANN Adrian - 2014/15, 2015/16

UNGER Martin – 2007/08

WINDISCH Markus – 1999/2000, 2000/01